Die Kunst sich selbst zu blockieren...

…für smarte Unternehmer.

By Sebastian Maier

Ich erlebe es immer wieder, dass Unternehmer sich selbst blockieren.
Nicht absichtlich natürlich. 😳🤷‍♂🤷‍♀

Aber als Unternehmer fällt es manchmal schwer mit anderen zu sprechen, sich zu öffnen. 🙊

Dabei muss es nicht mal um schwierige Situationen gehen,
oft sind es sogar die vermeintlich schönen Dinge:
Neue Produktideen, neue Projekte, ein geniales Konzept, Gewinnverwendung (ja, das ist manchmal gar nicht so einfach 😉 ) …

Wer kennt das nicht, du hast da was im Kopf. Du sitzt da, denkst darüber nach. Kaust es im Kopf durch. In die eine, dann in die andere Richtung. Wo jetzt anfangen? Vielleicht doch jetzt besser nicht. Ach, ich könnte doch erstmal noch die Mails checken…

Es kostet einfach soviel unnötige Kraft, 💪🏽🏋🏽‍♂🤔
wenn man versucht
alleine im eigenen Kopf 🤯😜
immer wieder Struktur zu schaffen.
Dabei dann auch noch motiviert zu bleiben ist eine Herausforderung, eine unnötige. 😉

Dann hast du vielleicht noch ein Team, Kunden, andere Menschen die genau dann auch noch etwas von dir wollen, eine Entscheidung, ein Feedback, deine Energie! 🤯😜

Da wäre doch ein Sparringspartner genial. Jemand der dich versteht, mit dem du offen sprechen kannst. Der idealerweise das schon gemacht hat, wo du gerade „hängst“. Der dich unterstützt auf der Spur zu bleiben.

Als Unternehmer sollte man immer jemanden haben,
mit dem man sich austauschen kann.

Aber mit wem? 🤔🤔🤔

Der Partner oder die Partnerin, Freunde, Mitarbeiter?
❌Es gibt einfach Themen, da will man nicht mit Partnern, Freunden oder Mitarbeitern sprechen.
❌Es gibt einfach Abhängigkeiten, Beziehungen, das passt nicht so richtig.

Und wer kennt das nicht?
Wenn sie keine Unternehmer sind, dann ist häufig das Verständnis einfach nicht so da für die eigene Situation. Selbst, wenn sie sich Mühe geben. 🙈

Aber mit wem dann?
Doch alles alleine ausmachen? 🙈

Nach 4 eigenen Unternehmen und 20 Jahren Erfahrung ist das meine Vorgehensweise, ich hoffe, du kannst was für dich mitnehmen:

Ich gehe zweistufig vor.

🚀1. Ich bereite mich selbst vor und strukturiere mich so weit es mir möglich ist.
– Aber wichtig, vollkommen ohne Druck oder Stress. Mein Ziel ist keine perfekte Lösung, einfach eine erste Struktur.
– Ich schreibe IMMER auf, entweder mit Papier und Stift ✍oder in meinem Fall mit iPad und Stift ✍. Das schafft bereits Sichtbarkeit und dadurch immer Struktur.
– Zusätzlich nutze ich mein 6th-Elements DLM-Framework oder ähnliche Systeme, je nach Anforderung.

🚀2. Ich habe Sparringspartner, mit denen ich mich austauschen kann.
Das ist der wichtigste Part!

„Ja, auch nach 4 eigenen Unternehmern und vielen Jahren Erfahrungen
oder vielleicht sogar genau deswegen weiß ich,
wie wichtig die Unterstützung, die Sicht von außen ist.“

Ich habe Mentoren für Business, aber auch im privaten Leben. Menschen, die da sind, wo ich hin möchte oder die ich sehr schätze, weil sie strukturiert sind und mir alleine durch ihre Fragen helfen, schneller zu Entscheidungen zu kommen.

Du bist Unternehmer? Du möchtest einen erfahrenen Business-Mentor an deiner Seite? Melde dich bei mir und erzähl mir was deine aktuellen Herausforderungen sind und wir schauen, ob wir gut zusammenpassen. Schreib mir eine E-Mail an info@sebastianmaier.net.

Möchtest du mehr über Mindset-Systeme erfahren?

  • Wie du Systeme für dich gewinnbringend einsetzen kannst
  • Wie du die richtigen Systeme für dich identifizierst
  • Möchtest Du wertvolle Tipps & Tricks, wie Du Dein Unternehmen skalierst & automatisierst bekommen?

Dann hol dir jetzt kostenlos deine Unternehmer-Impulse…

Klicke den Button an, um dir die Unternehmer-Impulse zu sichern!

Photo by Carlos Muza on Unsplash

© 2018 – Diplom-Betriebswirt (FH) Sebastian Maier

Hol dir jetzt deinen KOSTENFREIEN PDF-Guide (21 Seiten) + Training:

Zukunftssicher aus der Krise
jetzt durchstarten!

Hol dir den Guide. Klicke dazu hier auf den Button:

Bereits 553 Downloads Stand 30.03.2020